ESSENZIA

FÜR DIE FRAU

Tiefgehend erfüllend essenziell!

Essenzia ist eine neue Dimension von Massage.

Wir folgen der Spur der alten taoistischen Tradition nach der Brüste, Schossraum und Vulva energetisch durch Meridiane verbunden sind.

  • Kennen Sie die Quelle Ihrer Kraft?

  • Möchten Sie darin eintauchen und Ihr ureigenstes Frau-Sein erfahren?

  • Wollen Sie entspannen, auftanken und sich neu beleben?

  • Sehnen Sie sich danach, voll Verehrung und Achtsamkeit berührt zu werden?

Essenzia ist eine neue Dimension von Massage. Wir folgen der Spur der alten taoistischen Tradition nach der Brüste, Schossraum und Vulva energetisch durch Meridiane verbunden sind. Durch Langsamkeit, Zartheit und Rhythmus in der Berührung können Sie tief entspannen und der Schossraum kann sich öffnen, Der Intimbereich kann nun durch die Entspannung und die Intimmassage neu wahrgenommen werden. Sie bestimmen, wie weit Sie gehen möchten.

Diese Massage eignet sich unter anderem für Frauen die an Dyspareunie oder Vaginismus leiden.

Preise* / Vergünstigungen

Die Tantramassage ist zeitaufwendig, da eine minimale reine Massagezeit von 1.5 Stunden erforderlich ist. Dazu kommt rund eine Stunde für Vorgespräch, Duschen, Nachruhen, evtl. nochmals Duschen und Abschluss. Viele Frauen können sich gerade diese heilsame Massage weder einmal noch mehrmals, was oftmals für eine Veränderung nötig ist, leisten. Ist dies  der Fall, so kontaktieren Sie mich ungeniert, damit wir eine Lösung finden können.

Den Vollzahlenden danke ich für die Solidarität für diese Frauen. 

Essenzia

Die Wertschätzung für Ihr  Weiblich-Sein

art to touch - Daniel Höppli

Daniel Höppli

Massagepraxis / Kursräumlichkeiten

Dakini - Akademie der Sinne

Siewerdtstrasse 95 (2. Stock)

8050 Zürich

Terminabsprachen

Mobil: +41(0)79 631 18 63
E-Mail: info@art-to-touch.ch

Facebook art to touch
Dakini Zürich
TMV – der Berufsverband für Tantramassage
Förderverein Tantramassage Schweiz

Design & Realisierung:

artelas Werbeagentur

artelas Werbeagentur Lenggries
Trusted Bodywork Plattform

© 2019 by Daniel Höppli

Kontakt