Zertifizierte Tantramassage Ausbildung Zürich

Modul 1 & 2

Zertifiziert vom Berufsverband TMV®

Ausbildungsmodule, Termine  und Seminargebühr

Modul 1 & 2 – Ganzkörpermassage Rückseite und Vorderseite:

 

2 Abende:

Di: 21.05. + 04.06.19 (18.00 – 21.30 Uhr)

 

3.5 Tage:

Fr.  07.06. – 10.06.19 (Pfingstmontag)​

Freitag:   19.00 Uhr – 22.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr – 22.00 Uhr
Sonntag:  10.00 Uhr – 22.00 Uhr
Pfingstmontag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Im Anschluss an Modul 1 & 2 kann das Jahrestraining oder die Ausbildung (TMV®) oder einzelne Module davon besucht werden.

Seminarleitung

Daniel Höppli & Team

Veranstaltungsort

Akademie der Sinne
Siewerdtstrasse 95
8050 Zürich Oerlikon

www.zinnoberschule.de


Fragen an

info@art-to-touch.ch

Seminargebühr Ausbildung Tantramassage Zürich Modul 1 & 2

980 CHF / 850 €  = Ausbildungsgebühr
Im Betrag inbegriffen sind die Ausbildungsunterlagen.
Eine Ratenzahlung ist möglich.
Die Übernachtungs – und Verpflegungskosten sind vor Ort zu bezahlen.

Infos Grundkurs Tantramassage

 

Der Grundkurs Tantramassage richtet sich an Frauen und Männer, die die Massage in der Partnerschaft oder im sonstigen privaten Rahmen nutzen möchten. Eingeladen sind außerdem alle Menschen welche die sinnliche Berührungskunst der Tantramassage lernen und professionell anwenden wollen.
In diesem Tantramassage Grundausbildungsseminar wird der Körper als sinnliches Instrument spürbar welches feiner und feiner gestimmt werden kann um die Vielfalt der Lust und zarten Töne des Fühlens und Spürens zu erfahren.  Berührungen, die den ganzen Menschen meinen, mit seinem Körper, seinem Sexus, seinen Gefühlen und seiner Seele.


Grundlagen der Körper- und Energiearbeit wie z.B. Berührungsqualität, Präsenztraining und vertieftes Wissen um den direkten Zusammenhang von Atem/Bewegung/Stimme und dem daraus resultierendem Erleben der eigenen Gefühle und Lust werden auf selbst erlebbare Weise lebendig vermittelt und durch theoretische Unterrichtseinheiten veranschaulicht und ergänzt.

Massieren, Streichen und Berühren unseres Körpers erreichen in direkter Auswirkung auch unsere Seele. Voraussetzung hierfür ist ein Raum von Wertschätzung, Achtsamkeit und Respekt. Die rituelle Form des Massagerituals als Basis von nahrhaftem Kontakt und die Sinneserweckenden Elemente öffnen den Empfänger für erweiterte Genuss und Wahrnehmungsempfindungen. Durch absichtslose, liebevolle Berührung sowie Massage, kombiniert aus verschiedenen Elementen östlicher und westlicher Massagetechniken wird der Empfänger in seinem Erleben des eigenen Körpers und der Sinnlichkeit begleitet.

Dieses Tantramassage Grundausbildungsseminar bietet einen Einstieg in die Erfahrungswelt des Ganzheitlichkeit, mit dem Focus auf Massage und Aspekten des Ganzheitlichkeit. Ein umfangreiches Ausbildungsprogramm in einem geschützten Rahmen der Achtung und des Vertrauens, in der neue Erfahrungen im sinnlich/sexuellen Erleben (Denken/Fühlen/Erleben/Handeln) möglich werden.


Vermittelt wird das Massageritual in dem der gesamte Körper, von Kopf bis zu den Füßen sowie der Intimbereich auf differenzierte vielfältige Weise massiert und berührt wird.


Die Massagen werden demonstriert, angeleitet und ausgeführt. Aus dem Kopf in den Körper kommen, mit Elementen aus Bewegung & Tanz, Meditation und Atemarbeit. Durch die Verbindung mit unserer eigenen Quelle der Lebenslust- der sexuellen Kraft und der Liebesfähigkeit- dem Herzen. Zeit zum Erforschen von Begegnung & Berührung in Bewegung und in Stille. Den Körper beweglicher und durchlässiger werden zu lassen um sich an der eigenen Lebendigkeit zu erfreuen.

Der Grundkurs Tantramassage richtet sich an Frauen und Männer, die die Massage in der Partnerschaft oder im sonstigen privaten Rahmen nutzen möchten. Eingeladen sind außerdem alle Menschen welche die sinnliche Berührungskunst der Tantramassage lernen und professionell anwenden wollen.
In diesem Tantramassage Grundausbildungsseminar wird der Körper als sinnliches Instrument spürbar welches feiner und feiner gestimmt werden kann um die Vielfalt der Lust und zarten Töne des Fühlens und Spürens zu erfahren.  Berührungen, die den ganzen Menschen meinen, mit seinem Körper, seinem Sexus, seinen Gefühlen und seiner Seele.


Grundlagen der Körper- und Energiearbeit wie z.B. Berührungsqualität, Präsenztraining und vertieftes Wissen um den direkten Zusammenhang von Atem/Bewegung/Stimme und dem daraus resultierendem Erleben der eigenen Gefühle und Lust werden auf selbst erlebbare Weise lebendig vermittelt und durch theoretische Unterrichtseinheiten veranschaulicht und ergänzt.

Massieren, Streichen und Berühren unseres Körpers erreichen in direkter Auswirkung auch unsere Seele. Voraussetzung hierfür ist ein Raum von Wertschätzung, Achtsamkeit und Respekt. Die rituelle Form des Massagerituals als Basis von nahrhaftem Kontakt und die Sinneserweckenden Elemente öffnen den Empfänger für erweiterte Genuss und Wahrnehmungsempfindungen. Durch absichtslose, liebevolle Berührung sowie Massage, kombiniert aus verschiedenen Elementen östlicher und westlicher Massagetechniken wird der Empfänger in seinem Erleben des eigenen Körpers und der Sinnlichkeit begleitet.

Dieses Tantramassage Grundausbildungsseminar bietet einen Einstieg in die Erfahrungswelt des Ganzheitlichkeit, mit dem Focus auf Massage und Aspekten des Ganzheitlichkeit. Ein umfangreiches Ausbildungsprogramm in einem geschützten Rahmen der Achtung und des Vertrauens, in der neue Erfahrungen im sinnlich/sexuellen Erleben (Denken/Fühlen/Erleben/Handeln) möglich werden.


Vermittelt wird das Massageritual in dem der gesamte Körper, von Kopf bis zu den Füßen sowie der Intimbereich auf differenzierte vielfältige Weise massiert und berührt wird.


Die Massagen werden demonstriert, angeleitet und ausgeführt. Aus dem Kopf in den Körper kommen, mit Elementen aus Bewegung & Tanz, Meditation und Atemarbeit. Durch die Verbindung mit unserer eigenen Quelle der Lebenslust- der sexuellen Kraft und der Liebesfähigkeit- dem Herzen. Zeit zum Erforschen von Begegnung & Berührung in Bewegung und in Stille. Den Körper beweglicher und durchlässiger werden zu lassen um sich an der eigenen Lebendigkeit zu erfreuen.

art to touch - Daniel Höppli

Daniel Höppli

Massagepraxis / Kursräumlichkeiten

Dakini - Akademie der Sinne

Siewerdtstrasse 95 (2. Stock)

8050 Zürich

Terminabsprachen

Mobil: +41(0)79 631 18 63
E-Mail: info@art-to-touch.ch

Facebook art to touch
Dakini Zürich
TMV – der Berufsverband für Tantramassage
Förderverein Tantramassage Schweiz

Design & Realisierung:

artelas Werbeagentur

artelas Werbeagentur Lenggries
Trusted Bodywork Plattform

© 2019 by Daniel Höppli

Kontakt