Über Daniel Höppli

In tiefer Dankbarkeit kann ich heute sagen, dass ich meine Bestimmung als „Heiler“ gefunden habe. Meine erste Heilmethode (Universelle Energie) erlernte ich bereits 1994, hier erfuhr ich wie man die Energiezentren des Menschen, die sogenannten „Chakren“ von Blockaden befreit und heilt. Durch die Faszination dieser Arbeit, machte ich mich weiter auf diesen Weg. Ich erweiterte mein Wissen im Jahr 2000 und erlernte unter anderem die Kunst des „Jin Shin Jyutsu“. Diese Heilkunst dient zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper des Menschen. Durch diese Heilungsmethoden durchlebte ich meinen eigenen Selbstheilungsprozess und liess mich weiter forschen, so dass ich eine Vielzahl von weiteren Varianten des Heilens erleben und erlernen durfte.

Im Jahr 2007 führte mich mein Weg, dann zu meiner eigenen Sexualität die eine Geschichte hatte und ebenfalls angeschaut werden wollte. Hier entdeckte ich für mich die Weisheit des Tantra und die Tantramassage, die mich mit meinem Körper, meiner Seele und meiner Sexualität in Einklang brachte. Ich erlebe eine für mich völlig neue Möglichkeit des sexuellen Erlebens und geniessens. Im Jahr 2012 begann ich Tantramassagen für Frauen und Männer, im Dakini in Zürich anzubieten.

Da mein Wunsch weiter wuchs Körper, Geist, Seele sowie Spiritualität und die Sexualität mit einander zu verbinden, besuchte ich weitere Ausbildungen unter anderem in Sexualberatung und geistigem Heilen sowie Medialität.
.
Im Jahr 2013 erfuhr ich dann nach jahrelanger Arbeit mit mir selbst, ein neues Bewusstsein des angekommen seins. Das war ein riesiges Geschenk für mich. Ich erlebte sozusagen eine Offenbarung und erkannte meine Fähigkeiten als Heiler.

Diese Gabe und all mein erworbenes Wissen, liess ich ab sofort in meine Massagen und Sitzungen mit einfliessen. Seit 2017 gebe ich dieses Potential als Ausbilder (Zinnoberschule) von Tantramassagen weiter.

Das Jahr 2020 schenkte mir nochmals einen tieferen Einblick in meine Bestimmung und meinen Weg. Die starke Verbindung mit meiner Seele und meinem geistigen Führer, zeigten mir noch stärker als zuvor, was ich zum höchsten Wohle in die Welt mit geben darf. So entwickelte ich aus meinen Fähigkeiten, meiner geistigen Führung und meinem Wissen zwei neue Formate „Heilmassagen & Heilsitzungen“ (Texte Folgen)

Meine Stationen

- anerkannter Ausbildner Tantramassagen vom Tantramassage-Verband TMV seit 2017

- Quodushka 1 Training 2015

- Sexualberater Ausbildung 2011 - 2014

- Geistiges Heilen & Medialität Weiterbildung 2013

- Tantramasseur Dakini-Institut in Zürich seit 2012

- Sexological Bodyworker Ausbildung 2010-2011

- Tantramassage-Ausbildung 2009 - 2010

- Gründung eigener Praxis 2009

- Tantraseminare bei Art of Being 2007

- Jin Shin Jyutsu Weiterbildung zum Selbsthilfelehrer 2007

- Mediale Ausbildung 2006

- Jin Shin Jyutsu Praktiker 2005

- Jin Shin Jyutsu Kurse seit 2002

- Personalfachmann eidg. Fachausweis 1997

- Universelle Energie Kurse 1993 - 1993

- Personalberater, Sachbearbeiter, Führungsposition 1990 - 2007

- Lehre als Strassenbauer, danach verschiedene Berufe im Handwerksbereich 1984 - 1990